KILOMETERSTAND






User Status

Du bist nicht angemeldet.


John Donne

Vergibst Du Sünde,
die mit mir begann,
wenn auch manch anderer
sie beging vorher?
Vergibst Du Sünde,
die ich dann ersann
und noch ersinn,
selbst wenn ich mich bekehr?
Vergebens, Herr,
vergibst Du dann,
denn ich tu mehr...

SUCHE





Meine Abonnements

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o



Status

Online seit 4581 Tagen
2048 Beiträge mit
6304 Kommentaren




Zuletzt aktualisiert am
2012.04.27, 12:07
Handy Vertrag




Suche

 


MEMORY

KUSCHELALARM

Monchichi

Was man nicht so alles wiederfindet?






BETTCHEN ?



Campingurlaub im August, jedes Jahr. 16°C und es regnet und regnet und regnet. Das Zelt klatschnass, draussen arschkalt, die Klamotten klamm und kühl, meine Mutter permanent mit einem heißen Grog in der Hand, haben wir die Tage meistens komplett im Bett verbracht. Ab und zu mal ne Runde Canasta. Außenwelt bestand nur aus dem Regelprasseln auf dem Dach und hin und wieder die Motorgeräusche vorbeifahrender Boote.
Wenn ich da jetzt so drüber nachdenke, waren das immer recht erholsame Tage. Ich glaub, ich verbringe heut auch einfach mal wieder gaaaanz viel Zeit im Bett... bevor das Wetter morgen ja schon wieder besser werden soll ;)






ZWISCHEN FRÜHSTÜCK UND GÄNSEBRATEN

Traditionell gab es am 1. Weihnachtstag immer das große Essen bei Oma und Opa. Lecker Gänsebraten mit selbstgemachten Kartoffelklößen und Rotkohl, was auch sonst. Mein Vater durfte dann immer schon um 10 Uhr hingehen, um die Unmengen Kartoffeln zu reiben. Die pucklige Verwandschaft kam natürlich auch. Onkel denen der Bratensaft aus den schlecht gemachten Gebissen tropfte, Tanten die trotz ihrer Mitropa-Aschenbecher-Brillen nicht erkennen konnten, welche Nichte sie denn nun vor sich hatten, aber später mit schriller Stimme verkündeten "Anneliese, da ist ein Fleck auf dem Tischtisch. Das war ich aber nicht." Ja früher hat man halt noch ohne Oxyenergie gewaschen. Mit den Jahren wurden die Flecken (vom Vorjahr) auf den Tischtüchern immer weniger. Auch die Onkel und Tanten wurden weniger, Oma und Opa wurden älter, und noch älter und ehe meine Eltern es sich versahen, schlüpften sie in die Rolle der Weihnachtessenveranstalter. Gute 15 Jahre ehelich zusammen verbracht, nun die nächste Herausforderung. Wir braten ein Gans. So schwer kann das doch nicht sein. Jeder mir einem anderen Kochbuch bewaffnet, heckte jeder seinen eigenen Plan aus, dumm nur, dass sie nur ein Übungsobjekt angeschafft hatten. Jeder stopfte also irgendetwas in das Vieh hinein, jeder nähte eine Ecke zusammen, alle 10 Minuten spähte einer in den Ofen, ob denn auch ja nicht der andere Koch den Brei verdürbe. Bis... ja bis zu dem entscheidenden Augenblick, als beide ziemlich gleichzeitig und deutlich irritiert aus ihren Büchern starrten. "In den Bürzel pieken..." ???
Bürzel? Wo oder was ist ein/der/das Bürzel?
Es folgen endlose Diskussionen und Mutmaßungen, die allerdings das Gelingen des Unternehmens nicht mehr negativ beeinträchtigen konnten. Das Vieh brutzelte sich von ganz allein zu einem erstklassigen Sonntagsbraten. Alle waren begeistert, satt und hinterher hat auch keiner mehr gemeckert. Nur die Geschichte mit dem Bürzel erfreut uns jedes Jahr aufs Neue.






DAS FEST DER LIEBE

Ende der 80ziger, 87? 88? so in etwa. Meine Eltern in der Krise, fast 20 Jahre verheiratet, ernteten die Früchte ihre Erziehung, gezielt vernachlässigte und somit selbstständige fast erwachsene Kinder. Meine Schwester (zarte 17 Jahre alt) bereits flügge, machte sich denn auch direkt nach der Bescherung aus dem Staub, ins nächste Nest zu ihrem "Freund" der ja schon 20 war und meinen Eltern in mindestens jedem Auge ein Dorn. Entführt er doch das Prinzesschen so mir nichts dir nichts und natürlich ohne zu fragen und zieht somit nicht nur den Zorn, sondern auch die Gesamtschuld dieses Weihnachtsfestes aufsich. Meine Eltern, absolut unfähig diese Situation gemeinsam zu ertragen, lassen ihre Wut nun aneinander aus. Der Aufhänger, ein Topfset. Schönes schwarzes Emaille mit einem aufreizenden und verheißungsvollem roten Schriftzug "Lukullus", das meine Mutter meinem Vater schenkte, der aus der lieben Not heraus 'Habe ich Hunger, muss ich kochen' in den vergangenen Jahren nun nicht gerade meisterlich aber doch motiviert den heimischen Herd eroberte. Mein Vater hingegen fand die ganze Story wenig amüsant. Es hagelte Vorwürfe, dass sie ihm Geräte schenken würde, die sie einfach nur selber haben wollte, und was sollte das überhaupt, Töpfe zu Weihnachten, das wär ja ausserdem was für Hausfrauen, aber ja, sie könne ja nicht kochen, das müsse er ja machen usw.usf. Meine Mutter wehrte sich mit 2 fliegenden Salatschüsseln, eine davon verfehlte nur knapp den Glaseinsatz in der Küchentür. Das ganze Theater verfehlte jedoch nicht seine Wirkung. Das zweite Prinzesschen, nämlich ich, zog sich still schweigend zurück, verschreckt, gekränkt, und um eine Erkenntnis reicher. Die Familie ist eben doch das Wichtigste.






SkyCaptainBlue


...

Aktuelle Beiträge

;-)
Bei meiner KArla war alles okay .. außer irgendwelche...
schlafmuetze - 2012.03.22, 21:53
Na klar, letzte Woche...
Na klar, letzte Woche schon, und wie immer den selben...
SkyCaptainBlue - 2012.03.22, 14:40
Huhu :-)
Schon zum Tüv gewesen :-) Grüßli und...
schlafmuetze - 2012.03.21, 22:13
Ein tolles 2012 wünsche...
schlafmuetze - 2012.01.08, 18:35
Nein, das muß nicht...
Mittlerweile hast du auch sicher schon die Winterschlappen...
schlafmuetze - 2011.10.30, 20:48
MUSS DAS DENN SEIN
SkyCaptainBlue
Dabei hat es nicht mal...
Dabei hat es nicht mal geregnet, eigentlich war fast...
SkyCaptainBlue - 2011.02.27, 10:43
Das wundert mich hier...
Das wundert mich hier auch immer. Die werden mit dem...
filmfacts - 2011.02.27, 10:39
FRÜHER...
SkyCaptainBlue
:-)
:-)
SkyCaptainBlue - 2011.01.01, 19:42

PUSH THE BUTTON


 

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


twoday.netAGB

xml version of this page
xml version of this page
xml version of this page
Mit Bloglines abonieren
säusel doch ma ins mikro










Mail me

Add to Technorati Favorites
BlogHaus Blogger-Karte


Ranking-Hits
hit counters












kostenloser Counter

RSS Box

Nokia 8
Nokia 8 Am letzten Wochenende...
Andreas - 2017.12.14, 19:57
Dunkle Kleidung im Winter
Im Winter dient die...
Andreas - 2017.12.14, 09:15
Nexus 5x hat den Geist aufgegeben
Nexus 5x in der Originalverpackung...
Andreas - 2017.12.10, 12:20
88% aller Radfahrenden haben eine...
Um Radfahrende zu schützen,...
Andreas - 2017.12.07, 21:13
Das ging schnell
Ingress-Profilansicht...
Andreas - 2017.12.06, 21:33
Ingress-Mosaik in Bückeburg
Laufplan für die...
Andreas - 2017.12.03, 21:43

Smileys by GreenSmilies.com




30 TAGE - 30 TASSEN
ALPHRED
BALKONIEN
DER KLEINE RABAUKE
EXPEDITION INS TIERREICH
FAKTEN DES LEBENS
FICTION
GEBURTSTAGE
GESCHENKE
GRUP TEKKAN
GUT GELAUFEN
HOLLYWOOD
KIA CEED
MEMORY
MODELLEISENBAHN
MUSIC
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren