KILOMETERSTAND






User Status

Du bist nicht angemeldet.


John Donne

Vergibst Du Sünde,
die mit mir begann,
wenn auch manch anderer
sie beging vorher?
Vergibst Du Sünde,
die ich dann ersann
und noch ersinn,
selbst wenn ich mich bekehr?
Vergebens, Herr,
vergibst Du dann,
denn ich tu mehr...

SUCHE





Meine Abonnements

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o



Status

Online seit 4525 Tagen
2048 Beiträge mit
6304 Kommentaren




Zuletzt aktualisiert am
2012.04.27, 12:07
Handy Vertrag




Suche

 


FICTION

FICTION

Als ich sie das erste Mal traf, war ich aufgeregt. Viel mehr als sonst. Komisch. Warum? Ich hab das schon hundert Mal gemacht. Sie schien mir nicht besonderer als andere. Wir hatten lange telefoniert und natürlich war sie begeistert. Auch das ist nicht neu. Reden kann ich nun mal. Frauen stehn da wohl drauf. Bei manchen Mädels reicht schon sinnloses Geschwätz, aber ich verstehe mich denn auch auf geistreiche Konversation. Ich wusste nicht sehr viel von ihr. Hatte nicht mal ein Foto. Sie ist blond. Hat blaue Augen. Normale Figur. Das kann im Grunde alles bedeuten. Noch reichte das Spektrum des zu Erwartenden vom männerverschlingenden Vamp bis zum unscheinbaren Mauerblümchen. Ihre Stimme war allerdings viel zu erotisch, um wirklich nach einer grauen Maus Ausschau zu halten. Würde sie überhaupt kommen? Sie schien mir zuverlässig, aber meine Erfahrung mit Blinddates ließ mich immer irgendwie zweifeln. Dann war sie da. Sie war da. Sie stand einfach nur vor mir und sah mich an. Und ihre Augen waren blau.
Die Zeit verging wie im Flug. Ich stellte die falschen Fragen. Ich redete auf sie ein. Wir haben uns den Sonnenuntergang angesehen. Sie war immer noch da. Was wollte sie von mir? Sie hatte deutlich gesagt was sie von mir wollte, aber die Frage blieb mir trotzdem unbeantwortet.
Ich war immer noch aufgeregt. Ich versuchte die Situation zu überspielen. Beim Gehen trat ich ihr auf die Schuhe. Die sahen einfach viel zu neu aus. Im Fahrstuhl wollte ich sie küssen. Warum tat ich es nicht? Waren wir nicht allein? Ich kann mich nicht erinnern. Ich sah nur ihre Augen, ihr Lächeln, ihre sinnlichen Lippen. Warum waren sie soweit weg? Einen halben Meter vielleicht. Eine unüberwindbare Distanz für mich.

Am Telefon hatte sie mir noch vorgeworfen, ich würde sie mit meinen Argumenten und meiner eindringlichen "ich habe Recht"-Art so runterputzen, dass sie voll verunsichert wäre. Jetzt bin ich es der verunsichert ist. Von meiner augenscheinlichen Unfähigkeit etwas zu tun. Von ihrer unbeschreiblichen Art. Von ihren eindringlichen Argumenten. Dabei redet sie nicht einmal. Sie öffnet ihren Mund nur ein paar Millimeter und berührt mich mit Ihren Lippen so sanft, dass ich kaum glaube nicht zu träumen, dass ich nicht wage die Augen zu öffnen, dass ich vergesse warum ich hier bin, was ich will, wer ich bin. Für einen kurzen Augenblick verschwindet die Welt ringsherum vollkommen in diesem Gefühl.

Ja, ich gebe zu, ich habe ihr die Worte im Mund verdreht, absichtlich, um sie zu verunsichern, das ist meine Art. Nun verdreht sie nicht meine Worte, sie verdreht meinen Kopf, meine Gedanken, meine Welt.






SkyCaptainBlue


...

Aktuelle Beiträge

;-)
Bei meiner KArla war alles okay .. außer irgendwelche...
schlafmuetze - 2012.03.22, 21:53
Na klar, letzte Woche...
Na klar, letzte Woche schon, und wie immer den selben...
SkyCaptainBlue - 2012.03.22, 14:40
Huhu :-)
Schon zum Tüv gewesen :-) Grüßli und...
schlafmuetze - 2012.03.21, 22:13
Ein tolles 2012 wünsche...
schlafmuetze - 2012.01.08, 18:35
Nein, das muß nicht...
Mittlerweile hast du auch sicher schon die Winterschlappen...
schlafmuetze - 2011.10.30, 20:48
MUSS DAS DENN SEIN
SkyCaptainBlue
Dabei hat es nicht mal...
Dabei hat es nicht mal geregnet, eigentlich war fast...
SkyCaptainBlue - 2011.02.27, 10:43
Das wundert mich hier...
Das wundert mich hier auch immer. Die werden mit dem...
filmfacts - 2011.02.27, 10:39
FRÜHER...
SkyCaptainBlue
:-)
:-)
SkyCaptainBlue - 2011.01.01, 19:42

PUSH THE BUTTON


 

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


twoday.netAGB

xml version of this page
xml version of this page
xml version of this page
Mit Bloglines abonieren
säusel doch ma ins mikro










Mail me

Add to Technorati Favorites
BlogHaus Blogger-Karte


Ranking-Hits
hit counters












kostenloser Counter

RSS Box

Der TÜV für die PX kann...
Die PX 125 lusso habe...
Andreas - 2017.10.17, 12:07
Mal einen Radwegparker erwischt...
Eben bin ich noch mal...
Andreas - 2017.10.14, 23:05
Garten winterfein gemacht
Bei dem Bombenwetter...
Andreas - 2017.10.14, 22:15
Orange heißt „schnell...
Das Bild habe ich noch...
Andreas - 2017.10.13, 23:32
Infoveranstaltung zum Radschnellweg...
Am vergangenen Mittwoch...
Andreas - 2017.10.13, 18:00
Schild der Fahrradstraße...
Na, das ging ja fix....
Andreas - 2017.10.11, 08:41

Smileys by GreenSmilies.com




30 TAGE - 30 TASSEN
ALPHRED
BALKONIEN
DER KLEINE RABAUKE
EXPEDITION INS TIERREICH
FAKTEN DES LEBENS
FICTION
GEBURTSTAGE
GESCHENKE
GRUP TEKKAN
GUT GELAUFEN
HOLLYWOOD
KIA CEED
MEMORY
MODELLEISENBAHN
MUSIC
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren